Montag, 29. Februar 2016

Winterfun (2)

Auch wenn es bei uns gerade taut, zeige ich in nächster Zeit noch ein paar Winterbilder. Hin und wieder schneit es, doch soviel von der weißen Pracht, wie wir schon hatten, wird uns wohl heuer nicht mehr erfreuen. Für alle, die in schneearmen Gebieten leben, die Posts lassen sich auch nächstes Jahr unter dem Label "Winter" wiederfinden.

Bewegung an der frischen Luft.

Riesige Eiszapfen

Und ein Ei aus Eis? Einfach etwas Lebensmittelfarbe in einen Luftballon geben,

Wasser einfüllen (etwas schwierig, Spritzgefahr!) und

im Kühlfach vorfrieren. Dann als Deko in den Garten!
Je nach dem, welche Ballons man verwendet, variieren Größe und Form der Eisgebilde. Die Sprünge in unserem Ei entstanden durch die Temperaturschwankungen im Freien und die Farbe sieht auf den Fotos, im Gegensatz zur Realität, leider unspektakulär aus. Ein besseres Bild dieser lustigen Deko-Idee findet ihr hier bei Pinterest.

Kommentare:

  1. Das Ei ist genial. Bei uns würde es zwar nicht lagen halten, sondern wahrscheinlich in ein paar Stunden dahingeschmolzen sein. Trotzdem: sehr, sehr nett!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Idee auch wirklich gut. Super sehen auch gefrorene Eisornamente, gefüllt mit getrockneten Blumen, aus... die wir leider nicht zur Verfügung hatten. Liebe Grüße, Karin.

      Löschen
  2. I love the egg idea! I could put dinosaurs in and the girls could crack the egg open for dino babies!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Great, Claire! I guess, they will like it.

      Löschen

Danke für dein Interesse, ich freue mich auf deinen Beitrag!